Motivtorte Minion

Normaler Weise – wenn man ein kleines Mädchen fragt, was es für eine Geburtstagstorte haben möchte – wird in den meisten Fällen mit „Prinzessin“ oder „Schloss“ geantwortet. Doch ich habe mich sehr gefreut, als meine kleine Maus mir sagte, dass sie sich eine Torte mit einem Minion – aus dem Film „Ich einfach unverbesserlich“ – wünscht :D Das ist ihr Lieblingsmärchen und die kleinen gelben Männlein sind auch zu goldig. Diesen Wunsch wollte ich ihr gerne erfüllen.

Also musste ich mir überlegen, ob ich die komplette Torte als Minion gestalte oder ob ich einen oder mehrere Minions als Tortendeko modelliere. Da ich noch kleine Muffins für die Geburtstagsfeier im Kindergarten backen und dekorieren musste, habe ich mich für eine leichte Variante entschieden – ein Minion als Geburtstags-Minion :)

Das Ergebnis hat das Geburtstagskind überrascht und total gefreut!

Minion Torte
Als Torte gab es einen Vanillebiskuit aus Dinkelmehl mit einer leichten Vanillebuttercreme (auf Wunsch) und nur einer Lage saure Kirschmarmelade. Die Torte habe ich mit vorgefärbtem Fondant überzogen und mit selbst hergestelltem und gefärbtem Icing dekoriert und beschriftet.

Die Minion-Figur habe ich aus vorgefärbtem Fondant modelliert, weil ich noch von der benötigten Farbe genügend übrig hatte. Ansonsten ist das Färben von Fondant mit Gelfarben kein Problem.

Minion Geburtstagstorte
Minion Geburtstagstorte
Die Minion-Figur hat also auf der Geburtstagstorte auch Geburtstag gefeiert und sich noch schlecker-lecker auf seine Torte gefreut. Deshalb die kleine rote Zunge um die Schnute des Minion. Da meine kleine Maus ihren vierten Geburtstag gefeiert hat, hat auch das Minion nur vier Blümchen auf seinem Kuchen :)

Foto 2(55)
Geburtstagstorte mit Fondant

Foto 4(26)
Geburtstagskuchen mit Minion

Foto 5(30)
Torte mit Royal Icing
Natürlich durfte auch das kleine putzige Minion seine Geburtstagskerze auspusten.

Foto 5(16)
Minion zum Geburtstag
Eine Motivtorte Minion war für dieses Jahr genau das richtige. Auf jeden Fall ist es eine Idee für viele Altergruppen und sowohl für Junge als auch Mädchen geeignet. Den Unterschied kann man mit der Fondantfarbe als Tortenüberzug (z.B. in grün) und mit einer veränderten Deko durch Icing durchaus auf einen Jugen übernehmen. Viel Spaß beim Gestalten eurer nächten Motivtorte.

Update Mai 2015: Für alle Minion-Fans gibt es für diese Jahr eine tolle Neuigkeit… laut KINO.de startet der neue Kinofilm mit den bei den Kindern sehr beliebten Minions als 3D-Version am 02.07.2015… den Trailer für diesen Film könnt ihr euch hier angucken:

Beim Kindergeburtstag im Juli also einfach mal eine Minion-Motivtorte backen und nach dem Naschen ab ins Kino! Viel Spaß.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.