Was ist Quilling und wie funktioniert das?

Quilling ist eine Papierbasteltechnik die sich immer größerer Beliebtheit erfreut. Bunte Papierstreifen (entweder selbst- oder vorgeschnitten) werden mit Hilfe eines kleinen Streifenhalters zu Spiralen gedreht, geklebt und dann durch entsprechendes „in Form bringen“ zu einem kleinen Kunstwerk gestaltet. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt – ob 3D-Baumhänger zu Ostern oder Weihnachten, ob Geburtstagskarten oder kleine Bilder für die Wand, ob Teelichthalter oder Eierbecher – es sieht sehr schön aus und kommt immer als kleine Aufmerksamkeit oder Geschenk mit persönlicher Note gut an.

Fortgeschrittene zaubern aus den Papierstreifen auch Blumen und Blüten verschiedenster Art o.ä.. Doch es ist nicht nur eine kreative Beschäftigung für die Großen. Diese Basteltechnik ist auch wunderbar für Kinder geeignet, weil es bei dieser Bastelei so gut wie immer ein Erfolgserlebnis gibt.

Um einen kleinen Eindruck zu gewinnen, habe ich euch hier ein paar Bilder zum Quilling raus gesucht.

image

Weihnachtsbaum und Geschenke mit Quillin-Technik

image

Baumhänger in 3D aus Papierstreifen

image

Weihnachtsstern aus Qillingtechnik als Baumanhänger

image

Weihnachtsstern aus Papierstreifen für den Weihnachtsbaum

image

sommerliches Teelicht als kleine Aufmerksamkeit

image

ein schönes Quilling-Geschenk mit einer ganz persönlichen Note (z.B. den Lieblingsfarben des Beschenkten)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.