Motivtorte Prinzessin

Nachdem die Motivtorte „Pferd“ sooo gut angekommen ist, wurde ich von Freunden und Bekannten gefragt, warum die Prinzessinentorte, die ich zum 5. Geburtstag meiner großen Maus gemacht habe, bisher nicht in meinem Blog erschienen ist. Das hole ich jetzt gerne nach ;)

image

Prinzessinentorte mit Überzug aus Fondant

Diese Motivtorte „Prinzessin“ war mein erster Versuch in dieser Art und meine zweite Begegnung mit Fondant. Es war eine dreistöckige Torte aus luftigem Stracciatella-Kuchen mit rosa gefärbter Vanille-Buttercreme dazwischen. Das ganze wurde durch Zurechtschneiden in Form gebracht (natürlich auch das entsprechende Loch, für die mit Frischhaltefolie umpackte Puppe), danach komplett und schön dünn mit Buttercreme eingestrichen und zu guter Letzt mit drei ganz dünn ausgerollten Lagen Fondant überzogen. Im Anschluss habe ich das Oberteil modelliert und die dekorativen Röschen, Herzen und Blümchen mit Icing aufgeklebt.

image

Prinzessinentorte angeschnitten von hinten

Und so sah die Prinzessinentorte nach dem Anschnitt aus. Lecker war es und die perfekte Überraschungstorte für die eigene kleine Prinzessin!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.