Motivtorte mit Pferd für Kindergeburtstag

Meine kleine Maus ist nun 3 Jahre alt geworden und war schon immer ein absoluter Pferdenarr :) Da musste ich nicht lange überlegen, was ich als Geburtstagskuchen machen will. Eine Motivtorte mit Pferd und kunterbunten Blumen und Blüten auf zwei Ebenen verteilt – das war meine Vorstellung. Nun, nachdem wir das „Werk“ verspeist haben, war es nicht nur ein optisches Vergnügen, auch die Geschmacksnerven haben sich gefreut.

Als Grundlage bzw. Fundament habe ich einen lockeren und saftigen Vanille-Rührkuchen gemacht; einmal mit größerem Durchmesser, einmal mit kleinerem Durchmesser. Nach dem Abkühlen habe ich den größeren Kuchen einmal quer geschnitten. Als Ergebnis habe ich also drei Böden gehabt, die ich jeweils mit einer pürierten sowie gesiebten Sauerkirschmarmelade und einer leichten Vanillebuttercreme bestrichen habe.

Dann wurde der größere Kuchen in einer Farbe und der kleinere Kuchen in der anderen Farbe mit Rollfondant überzogen. Im Anschluss habe ich mit Royal Icing die Fondantkante verziert. Nun waren die von mir aus selbstgefärbtem Fondant vorgearbeiteten Blumen und Blüten (damit sie genug Zeit zum Austrocknen hatten) an der Reihe und wurden mit Icing an die Torte geklebt.

image

Ausgestanzte Blumen aus gefärbtem Rollfondant

Als Highlight habe ich einige Tage vorher ein Pferd aus Modellierfondant gefertig und dieses Pferdemädchen oben auf die Torte gesetzt.

image

Pferd aus Fondant bzw. Modellierfondant

Dann wurde noch der Name und das Geburtstagsjahr mit Royal Icing auf den Kuchen geschrieben. Drei kleine farblich passende Kerzen haben das ganze Bild abgerundet.

image

Motivtorte mit Pferd und Blumengirlande

Die Augen der kleinen Maus haben gefunkelt, als sie ihre Motivtorte mit Pferd gesehen hat und das war die beste Entlohnung für diese bunte Zauberei :D Habt ihr auch Ideen für eine Motivtorte bei Pferdefans? Dann hinterlasst doch einfach ein Kommentar wie eure Inspiration aussieht.

image

Motivtorte von Hinten

image

das bunte Spektakel von oben :)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.