Gefilzte Schultüte mit Fee für Mädchen

Ich hätte nie gedacht, dass ich meiner Tochter zur Einschulung eine Schultüte filzen würde – aber ich habe es gemacht und bin heute sehr glücklich darüber, dass ich mir die Zeit genommen und die Mühe gemacht habe, denn die Begeisterung meiner Tochter war und ist unbezahlbar!!!

Auf dem ersten Foto sieht man den Beginn der Schultüte und wie groß sie da noch ist. Durch das Filzen und Walken mit heißem Seifenwasser hat sich die Größe natürlich immer weiter angepasst.

Beginn der Schultüte

Am Ende war sie zwar immer noch groß – aber es passte auch genau alles das rein, was rein sollte und es musste  nichts seperat geschenkt werden.

Gefilzte Schultüte mit Fee
Gefilzte Schultüte mit Fee

Den Rand der Öffnung habe ich bewusst nicht abgeschnitten und lieber in Wellen gelegt und an den innen liegenden Stellen festgenäht, da es so eine schöne Optik für die Feenschultüte gegeben hat.

Diesen welligen Rand habe ich mit kleinen Stoffblümchen und Strasssteinchen verziert.

Dann habe ich eine grüne Filzkordel um die Schultüte herum gewickelt und mit einer Filznadel an die Tüte festgefilzt – das hält genau so gut, als wäre sie fest genäht.

Nun war als nächstes der grüne Spitzenstoff dran, denn ich in die Öffnung der Schultüte eingenäht habe, um die gefilzte Schultüte schließen zu können.

Nächster Step war die Erstellung einer Fee aus Filzwolle. Wie das genau fuktioniert, dass erkläre ich euch in einem anderen Beitrag.

Fee aus Filzwolle
Fee aus Filzwolle

Was meine Tochter total spitze fand, war die Tatsache, dass die Fee auch eine Schultüte bekommen hat – das hat sie richtig begeistert. Die Fee hat auf diesem Bild nur eine Rose in der Hand, das habe ich noch im Nachhinein erweitert auf drei Rosen :)

Nun wurde die Fee am Korpus an die Schultüte genäht und die Flügel als auch das Kleid der Fee an die Tüte nur leicht angefilzt. Nicht zu viel an die Schultüte filzen, da sonst die Fee ihre Leichtigkeit verliert.

Gefilzte Schultüte für Mädchen
Gefilzte Schultüte für Mädchen

Nachdem die Fee angebracht wurde, habe ich Glitzerblumen in den entsprechend passenden Farben und in verschiedenen Größen auf der gesamten Schultüte verteilt und diese mit Heißkleber angeklebt. Glitzer war – laut meiner Tochter – ein MUSS. Aber es darf davon nicht zuviel verteilt werden, sonst wirkt es überladen. Es sollte ein ausgeglichenes Verhältnis sein.

Filzfee Trockenfilzen
Filzfee Trockenfilzen

Als Letztes habe ich noch zwei Blüten gefilzt, die ich an eine grüne Filzschnur angenäht habe, um damit den oberen Teil der Tüte – als Verschlüss der Öffnung – zu dekorieren.

Filzblüten als Verschluss
Filzblüten als Verschluss

Nachdem ich die Schultüte mit den ganzen Geschenken gefüllt habe, legte ich noch einen kleinen Bogen grünen Tüll oben drauf, damit man nichts durch den Spitzenstoff sehen konnte. Die Öffnung wurde gerafft und mit einer pinken Spitzenschleife verschlossen. Dann kamen die an der grünen Filzschnurbefestigten Blüten noch oben drauf. Somit war auch der obere Teil der gefilzten Schultüte schön harmonisch mit allen Farben dekoriert.

Gefilzte Schultüte mit Fee für Mädchen
Gefilzte Schultüte mit Fee für Mädchen

Ich werde das Gesicht meiner Tochter nie wieder vergessen, es war so eine große Freude.

Für das Nassfilzen der Tüte, dass Trockenfilzen der Fee sowie für das Anbringen der ganzen Kleinigkeiten habe ich insgesamt 10 Stunden an Arbeit gebraucht (natürlich verteilt auf mehrere Tage).

Vielleicht habe ich euch einen Ideenschubser gegeben und ihr wagt euch auch an solch ein Projekt. Dieses Projekt – Gefilzte Schultüte mit Fee für Mädchen – war auf jeden Fall ein Erfolg.  :D Eine entsprechende Motivtorte zur Einschulung gab es natürlich auch – die könnt ihr euch hier anschauen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.